Bild: Dennis Riegraf von H2E Ecosystem, Quelle: IHK Reutlingen
Am 8. Juli 2020 präsentierten sich ESA BIC Startups aus dem Bereich Aquaponik,
Mikrogravitation und Bodenanalyse im Rahmen der Reutlinger Innovationstage
bei der Firma Samen Fetzer e.K.
 
Thematisch ging es um die Zukunft der Lebensmittelindustrie - Laborfleisch und neues Gemüse sind im Trend
und zeigen die Ernäherung der Zukunft auf. Neben den Kurzpräsentationen der ESA BIC Startups H2E Ecosystem,
yuri und heliospas.ai, präsentierte Frau Professor Petra Kluger von der Hochschule Reutlingen aus
ihrer Forschung zum Thema In-vitro Fleisch. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Bericht von
Frau Hartung, die einen Spätzle Shaker erfunden hat und erfolgreich vermarktet. 
 
 

 

Bild: Gruppenbild, Quelle: IHK Reutlingen