New Space Dialogue – Wo sehen Sie die Zukunft der Weltraumtechnik?

Die Weltraumtechnik befindet sich im Umbruch. CubeSat und Co. ermöglichen den Aufbruch in neue Welten. Von Studierenden möchten wir beim New Space Dialogue am 3. Dezember 2018 erfahren, wo sie Zukunftspotenziale sehen. In kleinen Gruppen möchten wir Potenziale weiter ausarbeiten. Nicht zu kurz kommt dabei das nette Beisammensein.
 
 
Bild: esa

 

Agenda

17:00 - 17:15 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung der Weltraumaktivitäten der IHK Reutlingen:
ESA BIC, European Satellite Navigation Competition (ESNC), Space-Hackathon 2019
 
17:15 - 17:30 Begrüßung und Moderation von KSat e.V.
 
17:30 - 17:45 Uhr Start des Dialogs - Ihre Visionen zu New Space sind gefragt
dazu u.a. Kurzvorstellung der Innovationsmethode "Problemorientiertes 9-Felder-Denken"
 
17:45 - 18:15 Uhr Vorstellung der zu diskutierenden Themen
 
18:15 - 19:00 Workshop in Kleingruppen
 
19:00 - 19:30 Uhr Kurzpräsentation der Ergebnisse
 
ab 19:30 Uhr
Ausklang mit Getränken und Snacks

 

Ort

Universität Stuttgart
Institut für Raumfahrtsysteme (IRS) im Raumfahrtzentrum Baden-Württemberg
Mediathek 1 und 2, EG
Pfaffenwaldring 29
70569 Stuttgart

 

 

Anmeldung zum New Space Dialogue (bis spätestens 30. November 2018)

 

Gerne können Sie uns bereits bei der Anmeldung mitteilen, welches New Space Thema Sie fasziniert.
Bei der Wahl der Workshopthemen wird dies berücksichtigt.
Ich möchte

Was ist die Summe aus 3 und 1?